Einblicke in unser Schulleben

Die Klasse 3 besucht die Stadtbücherei in Hameln      (20. November 2018)

Bei doch recht frostigen Temperaturen machte sich die Klasse 3 am 20. November auf den Weg in die Stadtbücherei an der Pfortmühle.

Nach unserer Ankunft sahen und hörten wir zunächst das Buch "Tommi Tatze" im Bilderbuchkino an. Im Anschluss daran erklärte und Frau von Harten von der Stadtbücherei welche Medien es zum Ausleihen gibt und wie lang die Leihfristen sind. Danach durften wir nach Herzenslust in der großen Bücherauswahl stöbern und in den gemütlichen Sitzen lesen.

Am Ende bekamen wir alle einen Leseausweis, mit dem wir uns auch gleich jeder ein Buch ausgeliehen haben.

Auf dem Rückweg ließen wir uns trotz Kälte nicht nehmen einen Zwischenstopp auf dem Spielplatz im Bürgergarten zu machen.

Uns hat der Tag sehr viel Spaß gemacht!

Bundesweiter Vorlesetag (16. November 2018)

Wir in der Niels-Stensen-Schule haben den Bundesweiten Vorlesetag am 16. November für einen Projekttag rund ums Thema "Lesen" genutzt. In allen Klassenstufen wurde selbst gelesen, vorgelesen und passend zum Thema gebastelt. Besonderes Highlight für alle Klassen war jedoch der Besuch von drei nicht ganz unbekannten Vorlesern. Wir sind sehr froh, dass wir in diesem Jahr drei Männer zum Lesen in unserer Schule begrüßen konnten.

Den Anfang machten die Klassen 3 und 4 für die in der zweiten Stunde der Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps das Buch "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" von Marc-Uwe Kling vorgelesen hat. In dem Buch geht es hoch her, nachdem die Oma durch ein einfaches "Klick klick" das Internet auf der ganzen Welt aus Versehen kaputt gemacht hat. Der lustige Schreibstil brachte sowohl Lehrer als auch Schüler oft zum Lachen. Wir hatten großen Spaß Herrn Schraps eine Schulstunde lang zuzuhören. Besonders toll war, dass wir am Ende der Geschichte noch Fragen stellen konnten.

In der dritten Stunde kamen dann Pfarrer Uchtmann und Landrat Tjark Bartels um für die Erst- und Zweitklässler vorzulesen. Pfarrer Uchtmann las einen Ausschnitt aus "Ein Freund wie kein anderer" von Oliver Scherz vor. Die Geschichte von dem Erdmännchen Habbi und dem Wolf Yaruk, die sich trotz aller Vorurteile anfreunden, fesselte die Erstklässler sehr.

Für die Zweitklässler las Tjark Bartels das Buch "Fabers Reise" von Cornelia Funke vor. Der Junge Faber und seine Freundin Shaima besuchen Fabers Großvater in den USA regelmäßig mit einem fliegenden Teppich. Doch als der Großvater eines Tages verschwunden ist, beginnt für Faber ein tolles Abenteuer.

Kinder und Lehrer waren sich einig, dass dieser Tag ein ganz besonderer Schultag war.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei Johannes Schraps, Tjark Bartels und Pfarrer Uchtmann für die tolle Unterstützung als Vorleser bedanken. Sie sind zum nächsten Vorlesetag wieder herzlich willkommen!

Die Klasse 3 hat am Schulorientierungslauf im Bürgergarten teilgenommen (28. September 2018)

Passend zum Sachunterrichtsthema "Von der Wirklichkeit zur Karte" hat die Klasse 3 am letzten Schultag vor den Herbstferien am Schulorientierungslauf im Bürgergarten teilgenommen. Es war gar nicht immer so leicht die eingezeichneten Dinge auf der Karte in der Wirklichkeit zu finden. Am Ende haben es aber alle geschafft. Der Ausflug hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Wir hatten viel Spaß beim Sportfest                                  (7. September 2018)

Am Freitag, den 7. September 2018, stand an der Niels-Stensen-Schule der Sport im Mittelpunkt. Mit der ganzen Schule fuhren wir auf den Finkenborn, um dort unseren Sport- und Spieletag durchzuführen. Dabei durften natürlich auch die Aufgaben für die Bundesjugendspiele und das Sportabzeichen nicht fehlen.

Dank der tollen Unterstützung vieler Eltern war es ein rundum erfolgreicher und toller Tag!

Sachunterricht zum Anfassen in Klasse 2                           - Von der Raupe zum Schmetterling (April/Mai 2018)

Seit Mitte April 2018 lebten im Klassenraum der Klasse 2 Schmetterlingsraupen. Die Raupen haben sich über einige Tage dick und rund gefressen. Dann haben sie sich schließlich verpuppt und zum Schmetterling entwickelt. Anfang Mai war es endlich so weit und unsere Schmetterlinge sind aus ihren Puppen geschlüpft. Einen Schmetterling konnten wir ganz genau dabei beobachten. Die schönen Distelfalter lebten knapp eine Woche im Klassenraum. Danach hieß es Abschied nehmen. Auf den Fotos lassen wir unsere Schmetterlinge fliegen.

Wir haben ihnen viele gute Wünsche mit auf den Weg gegeben und hoffen, dass es ihnen gut gehen wird.

Leben zur Zeit Jesu (Januar/Februar 2018)

Im Religionsunterricht erstellten die Zweitklässler im Januar und Februar Landschaften zur Zeit Jesu.

Die Ergebnisse der Gruppenarbeit können sich sehen lassen!

Lesenacht der Klasse 2 (26. bis 27. Januar 2018)

Zur Vorbereitung auf die Klassenfahrt und natürlich auch zur Leseförderung hat die Klasse 2 im Januar eine Lesenacht durchgeführt. Am Abend gab es an vielen Stationen verschiedene Aufgaben rund um die Welt des Buches. Es gab Lesespurgeschichten, Lese-Mal-Bilder, Hörbücher und natürlich jede Menge Bücher zum Schmökern.

Wir hatten eine Menge Spaß!

Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2017

Anja Piel liest für die Erst- und Zweitklässler vor.

Die Sieger des Lesewettbewerbs 2017

Traditionell gab es auch in diesem Jahr wieder einen Lesewettbewerb an unserer Schule.

Wir gratulieren unseren Schulsiegern herzlich!

Sportlerehrung am 19. Juni 2017

Am Montag vor den Sommerferien wurden an unserer Schule besondere sportliche Leistungen gewürdigt.

Bei den Bundesjugendspielen erreichten zwei Schülerinnen der 3. Klasse und ein Schüler der 4. Klasse eine Ehrenurkunde.

Außerdem haben 23 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse ein Sportabzeichen erworben.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Sportfest am 02. Juni 2017 auf dem Finkenborn

Lesenacht der Klasse 2

Wir gestalten ein Riesen-Osterei

Wer hat denn dieses Ei gelegt?

 

Am 16. März tauchte plötzlich ein Riesen-Ei in unserer Schule auf.

Wo kommt das her?

Was sollen wir denn damit?

Diese Fragen beschäftigten die 77 Kinder unserer Schule und ließen ihnen keine Ruhe, bis am nächsten Morgen das Geheimnis gelüftet wurde: Unsere Schule nimmt am Ostereier-Malwettbewerb teil !

Und alle Kinder machen mit; denn es locken attraktive Gewinne! Nun wird hin und her überlegt, Entwürfe werden gezeichnet, Pläne geschmiedet. Wie wollen wir das Ei bemalen? Klasse 3 stellt sich viele Osterhasen in den verschiedensten Verkleidungen und Berufen vor. Klasse 4 überlegt, wie man die vielen Ideen auf ein einziges Ei übertragen kann.

Klasse 1 möchte bunte Blümchen und Schmetterlinge mit den Fingern tupfen und Klasse 2 viele Ostereier malen. Den Lehrerinnen ist auch das Schul-Logo wichtig, naja wegen der Werbung für unsere Schule. Super! Das Konzept steht. Nun kann es los gehen! Mit viel Elan und Akribie geht es an die Arbeit: erst die Grundierung, dann das Logo, die Eier für den Schulnamen, die Hasen, die Schrift, die Blumen und Schmetterlinge. Jedes Kind unserer Schule trägt ein Motiv bei; denn viele Künstler …  malen ein schönes Ei! Nach 10 Tagen intensiver Arbeit kann sich das Kunstwerk nun wirklich sehen lassen.

Am 31. März wird das Ei wieder abgeholt und kann ab dem 3. April in der Fußgängerzone bewundert werden.

Natürlich hoffen wir auf viele Stimmen; denn wir wollen ja einen der Preise gewinnen!

Am 8. April ziehen wir mit zahlreichen Kindern und Eltern unserer Schule durch die Fußgängerzone in die Stadtgalerie und erwarten gespannt die Siegerehrung.

 

Also Daumen drücken und für unser Ei stimmen!

Rosenmontag 2017

Gesundes Frühstück der Klasse 2 am                                06. Dezember 2016

Unsere Busschule am 08. September 2016

Am 8. September 2016 wurden die Erstklässler der Niels-Stensen-Schule gleich doppelt fit für den Straßenverkehr gemacht.

Zuerst bekamen wir Besuch von Jens Meyer von der Deutschen Post, der uns aus seinem Elektroauto mit reflektierenden Sicherheitswesten versorgte.

 

 

Später traf die Busschule der Öffis bei uns ein. Wir lernten, was ein toter Winkel ist, wie weit der Bus über den Bordstein reicht, wenn er an die Haltestelle fährt und wie stark wir im Bus durchgeschüttelt werden, wenn ein Bus bei nur 30km/h eine Vollbremsung machen muss. Besonders beeindruckt hat uns eine zerquetschte Kartoffel in einem Turnschuh, den die Mitarbeiterin der Öffis unter den Reifen des Busses gelegt hat. Wir sind uns sicher, dass soetwas mit unserem Fuß nicht passieren soll und wissen jetzt ganz genau, wie wir uns an der Bushaltestelle und im Bus richtig verhalten müssen.

 

Vielen Dank an unsere Besucher für diesen tollen Schultag!

Wir verabschieden unsere 4. Klasse  am 21. Juni 2016

Unser Schulfest am 17. Juni 2016

Wir bekommen unseren neuen Schulgarten

Am Samstag, den 21. Mai 2016, war es endlich soweit! Um 9:00 Uhr morgens trafen sich einige engagierte Eltern, Kinder und Lehrer der Niels-Stensen-Schule, um eine Gartenfläche auf der Rasenfläche hinter dem Lehrerzimmer anzulegen - mit tatkräftiger Unterstützung der Firma Bente Gala-Bau aus Hehlen (www.bente-galabau.de).

 

Bei strahlendem Sonnenschein ging das mühsame Abtragen der Grasnarbe etwas leichter von der Hand, auch wenn diese Arbeit im Nachhinein doch einigen Muskelkater verursacht hat. Nach etwa drei Stunden harter Arbeit konnten sich alle Helfer über das Ergebnis freuen.

 

Zum Start des Gartens wurde noch ein Apfelbaum gepflanzt. Zum Schluss begutachtete schließlich Jan Christoph Bente das Ergebnis und schenkte unserer Schule noch einen Himbeerstrauch, der sogleich eingepflanzt wurde.

 

In der nachfolgenden Fotostrecke kann die Entstehung des Gartens beobachtet werden. Wir finden das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

An dieser Stelle wollen wir noch ein herzliches Dankeschön an die Firma Bente aus Hehlen aussprechen, ohne deren Unterstützung die Gartenfläche nicht hätte angelegt werden können.

 

Die Sieger des Lesewettbewerbs 2016

Besuch von Weihbischof Schwerdtfeger (11.02.2016)

Die ganze Schule feiert Fasching (08.02.2016)

Heilige Drei Könige (07.01.2016)

Heilige drei Könige 2016 Niels-Stensen Grundschule Hameln

Projekttage " Vor 100 Jahren" (28.-29.05.2015)

Schulausflug nach Detmold (27.05.2015)

Forum Klasse 1 "Frühblüher" (17.04.2015)

Ostergottesdienst (24.03.2015)

Fasching (16.Februar 2015)

Heilige Drei Könige (06.01.2015)

Weihnachtsforum

Die Klasse 3 besucht die Stadtbücherei Hameln

Niels Stensen kreativ (20.06.2014)

Zum ersten Mal veranstaltet die Niels Stensen GS ein musisch kulturellen Nachmittag mit dem Schulchor und einer Ausstellung aller künstlerischen Arbeiten, welche im letztem Jahr in Kunst, Textil und Werken erstellt wurden.

Aschermittwoch

Karneval 2014

Frühlingsblumen für den Schulhof

Alle Klassen helfen mit und bepflanzen den Schulhof.